Konzept-i realisiert individuelle Konzepte zur gesellschaftlichen Inklusion von Menschen mit Behinderung.

Leitgedanke unserer Arbeit ist die Förderung maximaler Selbstbestimmung und Selbstständigkeit der Teilhabeberechtigten, so wie es ihrem gesetzlich verankerten Wunsch- und Wahlrecht entspricht. Wir möchten die Vielfalt und Qualität des sozialen Angebotes ausbauen, um Menschen einen bestmöglichen Zugang zu bedarfsorientierten Dienstleistungen zu ermöglichen.

Handle stets so, dass sich die Möglichkeiten des anderen zu handeln vermehren.
Heinz von Foerster

Jeder Mensch hat -manchmal ungeahnte- Ressourcen, eine eigene Persönlichkeit, Stärken und Schwächen, und jeder ist für die Gemeinschaft wichtig.

Wir lassen uns auf jeden Menschen individuell ein und lernen voneinander.

Dafür kooperieren wir auch gerne mit Leuten, Arbeitgebern, Gemeinden und Einrichtungen, die innovativ, menschennah und inklusiv denken.

Ihr Konzept-i Team:

Christina Höschele
Personal & Qualitätssicherung

 

 

 

Daniel Bronkal
Kooperationen & Arbeitsplatzvermittlung